Roland
König

Verantwortung übernehmen.

Freiheit, Bildung, Selbstentfaltung.

Über mich


Ich bin der festen Überzeugung, dass es niemanden gibt, schon gar nicht „der Staat“, der besser weiß was Sie möchten und was gut für Sie ist.

Kurzlebenslauf

Geboren 1966
1982-85 Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium
1985-1991 Studium Maschinenwesen und Wirtschaftsingenieurwesen TU Kaiserslautern
2004-2006 Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt
1993 bis heute Geschäftsführender Gesellschafter Fa. Fuchs & König GmbH

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Meine Themen

Selbstbestimmung und Entfaltung

Ich bin der festen Überzeugung, dass es niemanden gibt, schon gar nicht „der Staat“, der besser weiß was Sie möchten und was gut für Sie ist. Und hieraus abgeleitet setze ich mich für die größtmögliche Selbstbestimmung und Entfaltungsmöglichkeit eines jeden Einzelnen ein

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Hier erfahren Sie Neues von der FDP und meinen Social Media Beiträgen

Bei der #Rente geht es vor allem um 2 Dinge: Verlässlichkeit und Gerechtigkeit. Für Alte, aber auch für Junge. Wir leben heute länger und wollen flexibler arbeiten. Entsprechend brauchen wir ein modernes Rentensystem, das verlässlich und fair finanziert ist und zu allen Lebensentwürfen passt. #Vorankommen #DenkenWirNeu

Die #Insolvenz von airberlin war absehbar. Nun ist die Bundesregierung gefordert. "Der jetzt gewährte Übergangskredit darf nicht der Beginn einer dauerhaften Finanzierung durch die Steuerzahler sein. Das Ziel muss ein schneller Wechsel zu anderen Marktteilnehmern sein“, stellt Christian Lindner klar.

Der Mittelstand verdient unseren Respekt. Nicht immer weitere bürokratische Hürden. Er ist das Rückgrat und die Zukunft der deutschen Wirtschaft. Er bildet die meisten Azubis aus. Er sichert 60% aller sozialversicherungspflichtigen Jobs. Deshalb fordern wir, dass neue Gesetze und Verordnungen den Mittelstand entlasten und nicht belasten. Unsere Lösungen fürs #Vorankommen: fdp.de/vorankommen #DenkenWirNeu

Mein politischer Werdegang


Seit 1986 engagiert für die liberale Sache, sowie Funktionen in Vereinen im kulturhistorischen Bereich, im Sport und im interkulturellen Bereich.

  • 1986

    Mitglied der FDP Saar

  • 1990

    Vorsitzender des OV St. Arnual

  • 1999

    Mitglied der Europa Union

  • 2012

    Kreisvorsitzender FDP Saarbrücken-Stadt

  • 2017

    Kandidat für den Deutschen Bundestag

    Zur Bundestagswahl 2017 trete ich als Spitzenkandidat für den Wahlkreis St. Wendel an und würde mich über Ihre Unterstützung sehr freuen!

In Kontakt bleiben


Roland König
roland.koenig@fdp.de

Anschrift

Kaiserslauterer Str. 64
66123 Saarbrücken
Deutschland

koenig@europakoenig.de